11.04.2017 | Drei Verletzte auf der A 9

  • 11.04.2017 | Drei Verletzte auf der A 9
  • 11.04.2017 | Drei Verletzte auf der A 9
  • 11.04.2017 | Drei Verletzte auf der A 9

Drei verletzte Menschen und zwei schwer beschädigte Fahrzeuge sind die Bilanz eines Unfalls am Dienstagabend auf der A 9 zwischen Münchberg und Gefrees. Ein VW Passat war in Richtung München unterwegs, als der Fahrer aus ungeklärter Ursache in die Mittelschutzbarriere prallte. Der Wagen überschlug sich und schleuderte zurück auf die Straße und touchierte ein Auto mit Anhänger. Während die Fahrzeuge sich mehrfach drehten, riss der Hänger ab und landete auf dem rechten Fahrstreifen. Ein Lkw auf der rechten Spur wurde ebenfalls beschädigt.

Der VW-Fahrer, sein Beifahrer und der Lenker des Autos mit Anhänger erlitten leichte bis mittelschwere Verletzungen. Mit dem Rettungsdienst kamen sie in umliegende Krankenhäuser.

Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf rund 50.000 Euro. Während der Aufnahme des Unfalls kam es zum Rückstau, da lediglich der linke Fahrstreifen befahrbar war.

Text: undefinedfrankenpost.de

Alle Rechte - soweit nicht anders angegeben © 2002 - 2017 Freiwillige Feuerwehr Münchberg
Stammbacher Straße 2b | 95213 Münchberg