14.04.2017 | Unfallauto ging in Flammen auf – Verursacher flüchtig

  • 14.04.2017 | Unfallauto ging in Flammen auf – Verursacher flüchtig
  • 14.04.2017 | Unfallauto ging in Flammen auf – Verursacher flüchtig
  • 14.04.2017 | Unfallauto ging in Flammen auf – Verursacher flüchtig

A9 / MÜNCHBERG, LKR. HOF. Eine Leichtverletzte, ein ausgebrannter VW und kilometerlanger Rückstau sind die Bilanz eines Unfalls am Karfreitagnachmittag auf der Autobahn bei Münchberg. Der mutmaßliche Unfallverursacher ist flüchtig.

Gegen 14.30 Uhr war eine 34-Jährige mit ihrem VW im Bereich der Anschlussstelle Münchberg-Nord auf dem mittleren von drei Fahrstreifen in Richtung Hof unterwegs. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer fuhr rechts am Fahrzeug der Frau vorbei, setzte sich davor und bremste dann unvermittelt stark ab. Daraufhin leitete die 34-Jährige eine Vollbremsung ein und wich aus. Hierbei kam sie ins Schleudern, prallte zunächst in die Außenschutzplanke und schleuderte anschließend über alle drei Fahrspuren nach links. Letztendlich landete die Frau mit ihrem VW in der Mittelschutzplanke bevor der Wagen auf der linken Spur liegen blieb. Dort stiegen zunächst Rauchschwaden aus dem Unfallwrack auf, bevor es kurz darauf Feuer fing und vollständig ausbrannte. Ersthelfern gelang es zuvor, die leichtverletzte Frau aus dem Fahrzeug zu befreien und in Sicherheit zu bringen. Während der Löscharbeiten durch die alarmierte Feuerwehr musste die A9 komplett gesperrt werden.

Unfallverursacher flüchtig

Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um seine gesetzlichen Pflichten als Unfallbeteiligter zu kümmern. Bislang ist noch nicht klar, ob das Fahrzeug auf der durchgehenden Fahrbahn fuhr und die Unfallbeteiligte verbotswidrig rechts überholte oder erst an der Anschlussstelle Münchberg-Nord einfuhr und an der Beschuldigten vorbei beschleunigte. Der Grund des Abbremsens des Verursachers ist ebenfalls noch nicht klar.

Zeugen des Unfalls mögen sich bitte mit der undefinedVerkehrspolizeiinspektion Hof unter der Tel.-Nr. 09281/704-803 in Verbindung setzen.

Text: undefinedPP Oberfranken

Alle Rechte - soweit nicht anders angegeben © 2002 - 2017 Freiwillige Feuerwehr Münchberg
Stammbacher Straße 2b | 95213 Münchberg