19.06.2008 - LKW rammt Verkehrsleitanhänger

Foto: FF Münchberg
Foto: FF Münchberg

Bei dem Zusammenprall mit einem Verkehrsleitanhänger auf der A9 zog sich ein 64-Jähriger LKW-Fahrer aus Österreich schwere Verletzungen zu.

Gegen 9:45 Uhr war der Österreicher mit seinem Sattelzug auf der Autobahn 9 in Richtung Norden unterwegs. Aus bisher noch ungeklärter Ursache fuhr der Fahrer, kurz nach der Anschlussstelle Münchberg Nord, auf einen LKW mit Verkehrsleitanhänger der Autobahnmeisterei Münchberg auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Gespann der Autobahnmeisterei einige Meter nach vorne geschleudert, drehte sich um 180° und kam auf dem Seitenstreifen zum stehen. Glücklicherweise befand sich zum Zeitpunkt des Zusammenstoßes keine Person in diesem Fahrzeug.

Der Sattelzug krachte, einige Meter weiter vorne, in die Mittelschutzplanke und kam stark beschädigt zum stehen. Der Österreicher wurde in seinem Fahrerhaus eingeklemmt und musste mit schwerem Gerät befreit werden.

Der Fahrer musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Bayreuth gebracht werden.

Der Gesamtschaden wird auf etwa 100.000 EURO geschätzt. Während der Rettungsarbeiten war die Autobahn in Richtung Norden komplett gesperrt. Der Verkehr in Richtung Norden wurde über B2 umgeleitet.

BL

Foto: FF Münchberg
Foto: FF Münchberg
Foto: FF Münchberg
Foto: FF Münchberg
Foto: FF Münchberg
Foto: FF Münchberg
Foto: FF Münchberg
Foto: FF Münchberg
Foto: FF Münchberg
Foto: FF Münchberg
Foto: FF Münchberg
Foto: FF Münchberg
Foto: FF Münchberg
Foto: FF Münchberg
Foto: FF Münchberg
Foto: FF Münchberg

Die nächsten Termine

 30.08.2019 Aufbau Gartenfest
Kategorie: alle Gruppen
 31.08.2019 Gartenfest
Kategorie: alle Gruppen
 01.09.2019 Abbau Gartenfest
Kategorie: alle Gruppen

August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 29 30 31 01 02 03 04
32 05 06 07 08 09 10 11
33 12 13 14 15 16 17 18
34 19 20 21 22 23 24 25
35 26 27 28 29 30 31 01
Alle Rechte - soweit nicht anders angegeben © 2002 - 2019 Freiwillige Feuerwehr Münchberg
Stammbacher Straße 2b | 95213 Münchberg