18-jährige Autofahrerin stirbt nach Überschlag

Foto: FF Münchberg

Bei einem Unfall heute Morgen gegen 08:00 Uhr kam auf der A9 im Bereich der Ausfahrt Münchberg-Süd ist eine 18 Jahre alte Frau ums Leben, ihre 17 Jahre alte Beifahrerin wurde schwer verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Die 18 Jahre alte Frau befuhr mit ihrem PKW die A9 in Richtung Nürnberg und wollte diese bei der Ausfahrt Münchberg-Süd verlassen. Auf dem Verzögerungsstreifen fuhr sie aus bislang ungeklärter Ursache gerade aus auf eine Böschung auf und hob mit ihrem Auto ab. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Beide aus dem Raum Bayreuth stammenden Fahrzeuginsassen wurden eingeklemmt. Während die Feuerwehr Münchberg die 17 Jahre alte Beifahrerin aus dem Fahrzeugwrack befreien und dem Rettungsdienst übergeben konnte, kam für die Fahrerin jede Hilfe zu spät. Sie erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Die schwerverletzte Beifahrerin brachte ein Rettungswagen in eine Klinik.

Neben der Feuerwehr Münchberg waren mehrere Rettungswagen sowie ein Rettungshubschrauber, die Polizei und die Autobahnmeisterei eingesetzt. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

Die Anschlussstelle Münchberg Süd war in Fahrtrichtung Nürnberg für rund zwei Stunden gesperrt.

Text: Hentschel

  • Foto: FF Münchberg
  • Foto: FF Münchberg
  • Foto: FF Münchberg
  • Foto: FF Münchberg

Die nächsten Termine

 30.08.2019 Aufbau Gartenfest
Kategorie: alle Gruppen
 31.08.2019 Gartenfest
Kategorie: alle Gruppen
 01.09.2019 Abbau Gartenfest
Kategorie: alle Gruppen

August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 29 30 31 01 02 03 04
32 05 06 07 08 09 10 11
33 12 13 14 15 16 17 18
34 19 20 21 22 23 24 25
35 26 27 28 29 30 31 01
Alle Rechte - soweit nicht anders angegeben © 2002 - 2019 Freiwillige Feuerwehr Münchberg
Stammbacher Straße 2b | 95213 Münchberg