09.04.2011 | Böschungsbrand bei Poppenreuth

Foto: Volker Seidel MEC 01
Foto: Volker Seidel MEC 01
Foto: Volker Seidel MEC 01
Foto: Volker Seidel MEC 01

Nachdem Schienenauswechselungen auf Höhe km 99,750 durchgeführt worden sind, sollen die Schienen schnellstmöglich wieder verschweißt werden. Da der Grasland-Feuerindex 12 UTC - Wert für den Raum Münchberg derzeit die Gefährdungsstufe 3 (mittlere Gefahr) aufweist, kann es dabei ungewollt zu einem Böschungsbrand kommen.

Aus diesem Grund musste die Freiwillige Feuerwehr Münchberg mit ihren Ortsteilwehren gegen Mittag am 9. April 2011 an die Eisenbahnlinie bei Poppenreuth ausrücken, um den Brand zu bekämpfen. Alles in allem keine große Sache, dennoch fielen zwei RE der Pendel-RE zwischen Hof und Neuenmarkt-Wirsberg aus (Kurzwende in Stammbach und Münchberg).

Gegen 13:45 Uhr wurde die Streckensperrung wieder aufgehoben. Volker Seidel unterbrach schnell die Mittagspause, um den Einsatz zu dokumentieren.

Bericht: Volker Seidel | undefinedModelleisenbahnclub 01 Münchberger Eisenbahnfreunde e.V.

Foto: Volker Seidel MEC 01
Foto: Volker Seidel MEC 01
Foto: Volker Seidel MEC 01
Foto: Volker Seidel MEC 01
Foto: Volker Seidel MEC 01
Foto: Volker Seidel MEC 01
Foto: Volker Seidel MEC 01
Foto: Volker Seidel MEC 01

Die nächsten Termine

 16.12.2019 - 19:00 Durchgang Atemschutz Übungsanlage
Kategorie: nach Einteilung, PA Träger
 26.12.2019 Weihnachts Frühschoppen
Kategorie: alle

Dezember
Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 25 26 27 28 29 30 01
49 02 03 04 05 06 07 08
50 09 10 11 12 13 14 15
51 16 17 18 19 20 21 22
52 23 24 25 26 27 28 29
1 30 31 01 02 03 04 05
Alle Rechte - soweit nicht anders angegeben © 2002 - 2019 Freiwillige Feuerwehr Münchberg
Stammbacher Straße 2b | 95213 Münchberg