20.08.2011 | Spielende Kinder verursachen Dachgeschoßbrand

Spielende Kinder verursachen Dachgeschoßbrand

MÜNCHBERG, LKR. HOF. Spielende Kinder verursachten am Samstagnachmittag einen Dachgeschossbrand in der Münchberger Schubertstraße.

Anwohner stellten gegen 13:00 Uhr fest, dass es aus einem Dachstuhl im Nachbarhaus stark qualmt. Die sofort verständigte Feuerwehr Münchberg konnte ein weiteres Ausbreiten des Feuers verhindern. Als Brandursache wurde ermittelt, dass drei Kinder im Alter von zwei bis sieben Jahren beim Spielen in der im Dach eingebauten Küche einen Herd eingeschaltet hatten. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro.

Text: Polizei

  • Spielende Kinder verursachen Dachgeschoßbrand
  • Spielende Kinder verursachen Dachgeschoßbrand
  • Spielende Kinder verursachen Dachgeschoßbrand
  • Spielende Kinder verursachen Dachgeschoßbrand
  • Spielende Kinder verursachen Dachgeschoßbrand
  • Spielende Kinder verursachen Dachgeschoßbrand
  • Spielende Kinder verursachen Dachgeschoßbrand
  • Spielende Kinder verursachen Dachgeschoßbrand
  • Spielende Kinder verursachen Dachgeschoßbrand
  • Spielende Kinder verursachen Dachgeschoßbrand

Die nächsten Termine

 30.08.2019 Aufbau Gartenfest
Kategorie: alle Gruppen
 31.08.2019 Gartenfest
Kategorie: alle Gruppen
 01.09.2019 Abbau Gartenfest
Kategorie: alle Gruppen

August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 29 30 31 01 02 03 04
32 05 06 07 08 09 10 11
33 12 13 14 15 16 17 18
34 19 20 21 22 23 24 25
35 26 27 28 29 30 31 01
Alle Rechte - soweit nicht anders angegeben © 2002 - 2019 Freiwillige Feuerwehr Münchberg
Stammbacher Straße 2b | 95213 Münchberg