24h-Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr

24 Stunden verbrachten die Jugendlichen mit ihren Jugendwarten sowie zahlreichen Helferinnen und Helfern im Gerätehaus. In dieser Zeit arbeiteten sie verschiedenste Einsatzübungen ab, unter anderem:


Verkehrsunfälle, Wohnhausbrände, BMA-Alarm, Kleintierrettungen und Türöffnung, Ölspurbeseitigung, übernachteten in der Feuerwehr, bekamen eine kleine Unterrichtseinheit zum Thema Brandmeldeanlagen-Alarme und bekamen somit die Möglichkeit ihr bisher gewonnenes Wissen und Können in der Praxis mal so richtig umzusetzen oder auch Neues an Erfahrung dazu zu gewinnen.

Highlight war die Großübung in der Geigersmühle am Sonntagmorgen, an der auch die Jugendfeuerwehren aus dem Stadtgebiet Helmbrechts und Schauenstein, sowie einige weitere Wehren aus dem Nachbarlandkreis Kulmbach beteiligt waren.

Am Ende der ereignisreichen 24 Stunden und nachdem die Einsatzbereitschaft durch Fahrzeug- und Gerätepflege bereits wiederhergestellt war, erfolgte die letzten Alarmierung für die Jugendlichen - im Hof der Münchberger Feuerwehr kam es zu einem Verkehrsunfall. Hierzu wurden im Vorfeld die Eltern eingeladen, denen die Kinder nun ihr Können unter Beweis stellen konnten.

Die nächsten Termine

 14.11.2018 - 19:00 Besprechung
Kategorie: Gruppenführer, Verwaltungsrat
 16.11.2018 - 19:30 Drehleitermaschinistenübung
Kategorie: DL-maschinisten
 18.11.2018 - 10:30 Teilnahme an der Gedenkfeier zum Volkstrauertag
Kategorie: alle

November
Mo Di Mi Do Fr Sa So
44 29 30 31 01 02 03 04
45 05 06 07 08 09 10 11
46 12 13 14 15 16 17 18
47 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30 01 02
Alle Rechte - soweit nicht anders angegeben © 2002 - 2018 Freiwillige Feuerwehr Münchberg
Stammbacher Straße 2b | 95213 Münchberg